07021 985 217
Versandfrei ab 50€ Einkaufswert
Qualität seit 5 Jahren

Rategeber - Die Schweißprofis, mit uns lernen Sie schweißen!

Flüssiggas ist vielseitig einsetzbar, umweltfreundlich und benötigt nur wenig Platz. Es wird bei
der Förderung von Rohöl und Erdgas sowie durch das Raffinieren von Rohöl gewonnen. In Deutschland
werden Propan und Butan als Flüssiggas bezeichnet.

Wie kann man Titanwerkstoffe schweißen?

Unlegiertes Titan wird eingesetzt, wenn die Korrosionsbeständigkeit wichtiger ist als die Festigkeit (Beispiel nach DIN: Ti2). Niedriglegiertes Titan mit Palladium (Pd) verbessert die gute Korrosionsbeståndigkeit noch weiter (Beispiel: Ti2Pd).
Luft ist ein Gasgemisch aus Stickstoff (78 %), Sauerstoff (21 %), Argon (0,9 %) und weiteren Edelgasen. Diese werden durch Verflüssigung und Zerlegung der Luft gewonnen und daher häufig als Luftgase bezeichnet.