07021 985 217
Versandfrei ab 50€ Einkaufswert
Qualität seit 5 Jahren

Filter

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schweißerschutzdecken bis 950 °C, 1 mm stark Schweißerschutzdecken bis 950 °C, 1 mm stark
48,08 € 43,97 € *
Verschiedene Größen erhältlich
Schutz vor Schweißspritzern, Funkenflug und Schleiffunken
Schweißerschutzdecken bis 750 °C, 0,75 mm stark Schweißerschutzdecken bis 750 °C, 0,75 mm stark
37,60 € 35,45 € *
Verschiedene Größen erhältlich
Schutz vor Schweißspritzern, Funkenflug und Schleiffunken
Schweißerkissen LavaBrown/PFR 50 x 50 x 8 cm Schweißerkissen LavaBrown/PFR 50 x 50 x 8 cm
129,59 € 98,98 € *
Schutz beim Knien auf heißem Material
Spritzerschutzdecke bis 1150°C Jutec Spritzerschutzdecke bis 1150°C Jutec
115,95 € 75,67 € *
Verschiedene Größen erhältlich
Hitzeschutzdecken als idealer Schutz für eine hohe Temperaturbelastung
Schweißerschutzdecken bis 1.350 °C, 0,7 mm stark Schweißerschutzdecken bis 1.350 °C, 0,7 mm stark
87,23 € 83,28 € *
Verschiedene Größen erhältlich
Schutz vor Schweißspritzern, Funkenflug, Schleiffunken und Schlacken
Schweißerkissen Canvas 50 x 50 x 8 cm Schweißerkissen Canvas 50 x 50 x 8 cm
31,53 € 29,99 € *
besteht an einer Seite aus hitzebeständigem Canvas-Gewebe
Spritzerschutzdecke bis 850°C Jutec Spritzerschutzdecke bis 850°C Jutec
81,97 € 62,99 € *
Verschiedene Größen erhältlich
Hitzeschutzdecken als idealer Schutz für eine hohe Temperaturbelastung
Spritzerschutzdecke bis 600°C Jutec Spritzerschutzdecke bis 600°C Jutec
47,98 € 35,69 € *
Verschiedene Größen erhältlich
Hitzeschutzdecken als idealer Schutz für eine hohe Temperaturbelastung

Mit uns erreichst du eine größtmögliche Arbeitssicherheit

Die Arbeit macht immer dann am meisten Spaß, wenn man sich dabei sicher fühlen kann. Damit du beim Schweißen nicht ins Schwitzen gerätst, weil du dir Sorgen um die Arbeitssicherheit, teure Maschinen oder kostspielige Materialien machen musst, solltest du dich für Schweißschutzdecken bei deiner Arbeit entscheiden. Diese stellen sicher, dass du und die Maschinen in deiner Umgebung vor Verbrennungen und anderen Gefahren bestmöglich geschützt seid. Da es eine große Auswahl an...

Die Arbeit macht immer dann am meisten Spaß, wenn man sich dabei sicher fühlen kann. Damit du beim Schweißen nicht ins Schwitzen gerätst, weil du dir Sorgen um die Arbeitssicherheit, teure Maschinen oder kostspielige Materialien machen musst, solltest du dich für Schweißschutzdecken bei deiner Arbeit entscheiden. Diese stellen sicher, dass du und die Maschinen in deiner Umgebung vor Verbrennungen und anderen Gefahren bestmöglich geschützt seid. Da es eine große Auswahl an unterschiedlichen Decken gibt, lohnt sich ein genauer Vergleich für dich.

Das Thema Arbeitssicherheit spielt aus unterschiedlichen Gründen eine wichtige Rolle. Auf der einen Seite geht es darum, deine Gesundheit zu schützen und sicherzustellen, dass du immer sorgenfrei arbeiten kannst. Auf der anderen Seite schützen geeignete Maßnahmen auch den Betrieb, für den du tätig wirst. Wenn du krankheitsbedingt ausfällst oder kostbare Maschinen oder Materialien beschädigt werden, resultiert daraus ein erheblicher Produktivitätsverlust und immer mit Kosten verbunden. Deswegen ist es eine Win-Win-Situation, solche Schweißschutzdecken im Arbeitsalltag einzusetzen.

Das zeichnet Sicherheit beim Schweißen aus

Beim Schweißen bist du und sind die Materialien und Maschinen in deinem Betrieb ganz unterschiedlichen Gefahren ausgesetzt. So kann es beispielsweise zu Schweißspritzern kommen, die unangenehme Verbrennungen oder Schäden verursachen können. Außerdem entsteht beim Schweißen ein Funkenflug beziehungsweise Schleichfunken treten auf. Deswegen ist es wichtig, dass du dich und deine Umgebung vor den hohen Temperaturen und den Funken abschirmst und mit Schweißschutzdecken dafür sorgst, dass sie dich sowie die Maschinen und Materialien nicht erreichen können. Solche Decken bestehen in aller Regel aus einem hochwertigen Glasgewebe, dass die Funken zuverlässig auffängt.

Die verschiedenen Schweißschutzdecken eignen sich für unterschiedliche Einsatzgebiete. Einige halten eine Belastung bis zu 950° C aus, andere schützen sogar bei Temperaturen bis zu 1150° C. Abhängig davon, ob eine moderate oder starke Belastung bei der Arbeit vorliegt, bieten sich somit jeweils andere Schweißschutzdecken an. Diese gibt es zudem in unterschiedlichen Designs, sodass sie beispielsweise zum Unternehmensimage oder den sonstigen Schutzwerkzeugen bei der Arbeit passen.

Schweißschutzdecken für unterschiedliche Einsatzgebiete

Schweißschutzdecken kommen in ganz unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz. Vor allem geht es darum, Maschinen und Materialien während Schweißarbeiten zu schützen. Das erreichen die Schweißschutzdecken durch eine gute Isolation sowie eine geringe Wärmespeicherung. Entsprechend kommen sie insbesondere im Maschinenbau zum Einsatz. Hier geht es vor allem darum, hochwertige Komponenten und fertige Maschinen vor extremer Hitze zu schützen.

Im Fahrzeug- und Karosseriebau spielen sie ebenfalls eine wichtige Rolle. Hier müssen aufwendige Schweißarbeiten an vielfältigen Komponenten vorgenommen werden, während andere Teilbereiche geschützt werden müssen. Nichts zuletzt spielen Schweißerdecken im Anlagenbau, in Kfz-Werkstätten und in Schlossereien eine wichtige Rolle. Überall dort, wo während der Arbeit mit hohen Temperaturen und Flammen gearbeitet wird, können sie gezielt eingesetzt werden.

Wichtige Auswahlkriterien bei Schweißschutzdecken

Bei der Auswahl von Schweißschutzdecken spielen verschiedene Kriterien eine wichtige Rolle. Unter anderem kommt es darauf an, dass die jeweilige Decke auf die Temperaturen zugeschnitten ist, die bei der Arbeit erreicht werden. Hierfür ist es wichtig, sich das verwendete Material anzusehen. Decken aus Glasgewebe sind besonders gängig, da sie sich in der Praxis bewährt haben. Des Weiteren ist es dringend zu empfehlen, dass die Decken allseits gesäumt sind und somit eine hohe Qualität mitbringen. Insbesondere ist entscheidend, dass die gewählte Decke mechanisch belastbar und abriebfest ist.

Im Namen der Arbeitssicherheit sollte zudem darauf geachtet werden, dass die verwendeten Schweißschutzdecken toxikologisch unbedenklich sind. Hierfür ist unter anderem von Bedeutung, dass sie asbestfrei und keramikfrei hergestellt werden. Außerdem geben einige Hersteller an, dass ihre Produkte speziell vor rotglühenden Schweißperlen schützen. Dies ist ein besonderes Qualitätsmerkmal. Eine harte Beschichtung ist ebenfalls zu empfehlen. Nicht zuletzt zeigt sich die hohe Qualität von Schweißschutzdecken daran, dass sie DIN-Normen erfüllen.

Ergänzende Hilfsmittel beim Schweißen

Schweißschutzdecken sind ein Baustein im Sicherheitskonzept von Unternehmen, sie sollten allerdings nicht das einzige sein. So gibt es zusätzlich sogenannte Schweißerkissen, die während der Arbeit zum Einsatz kommen. Diese stellen sicher, dass du während des Schweißens möglichst bequem Knien und dich ganz auf deine Arbeit konzentrieren kannst. Außerdem gehört die passende Arbeitskleidung zu einem modernen Sicherheitskonzept dazu. So ist es insbesondere wichtig, eine Schutzbrille zu tragen, damit auch die Augen vor Verletzungen geschützt sind.

Es gibt noch viele weitere Hilfsmittel, mit denen du dich und dein Umfeld vor übermäßiger Hitze und sogar Flammen schützen kannst. Insbesondere Flammschutzmatten kommen bei vielen Schweißarbeiten zum Einsatz. Außerdem solltest du hochwertige Schweißerhandschuhe tragen, die dich einerseits vor Hitze und Funken schützen, dir aber gleichzeitig eine größtmögliche Bewegungsfreiheit geben. Schweißerschuhe verhindern zudem, dass Funken an deine Füße gelangen und dort Verbrennungen auslösen. Es ist sinnvoll, auf ein umfassendes Sicherheitskonzept zu setzen, bei dem sämtliche Sicherheitsmaßnahmen perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Auf Qualität vom Profi setzen

Kompromisse sind in vielen Lebensbereichen unverzichtbar, beim Thema Sicherheit sind sie gefährlich. Deswegen sollten weder Unternehmen noch ihre Angestellten auf halbseidene Lösungen setzen, sondern bei der Arbeitssicherheit ausschließlich auf qualitativ hochwertige Hilfsmittel und Schweißschutzdecken von namhaften Herstellern vertrauen. Nur so ist sichergestellt, dass die Arbeit reibungslos funktioniert und dass Arbeitsunfälle, Beschädigungen an Maschinen und Produktivitätseinbußen unwahrscheinlich werden.

Wir von dieschweissprofis.de sind ausgewiesene Experten für Sicherheitshilfsmittel wie Schweißschutzdecken. Wir bringen sehr viel Erfahrung mit und bieten ausschließlich Produkte in erstklassiger Qualität an. Die Hersteller, mit denen wir zusammenarbeiten, sind am Markt etabliert und zeichnen sich durch moderne Schweißschutz Decken und Sicherheitsmerkmale aus. Wenn du dich und deine Umgebung bestmöglich schützen und effizient arbeiten möchtest, dann sind die Schweißschutzdecken aus unserem Sortiment genau die richtigen Lösungen für dich.

Mehr anzeigen